Stufe 1

Der eigentliche Recyclingprozess beginnt mit der Vorbehandlung Stufe 1. Die Lösung der SEG: eigens dafür entwickelte Absaugautomaten, die mobil oder stationär eingesetzt werden können, mit oder ohne Container für den Einsatz im Freien oder in Werkshallen.

In der Stufe 1 wird das Kältemittel-Öl-Gemisch aus dem Kühlkreislauf abgesaugt und über eine spezielle Wärme- und Druckbehandlung voneinander getrennt. Der Restgehalt an Kältemittel im rückgewonnenen Öl ist nach Abschluss des Prozesses nicht höher als 0,1 % - somit kann das Öl stofflich verwertet werden. Nach dem Absaugen wird der entleerte Kompressor mittels Hydraulikschere ausgebaut und Glasplatten, Kabel, HG-Schalter und Kondensatoren getrennt entnommen.

Der Absaugautomat nach System SEG – die Vorteile auf einen Blick:

  • Bedarfsgerecht und praktisch

Der Absaugautomat ist je nach Bedarf als Einplatz- oder Zweiplatzanlage verfügbar. Die Anlage ist als mobile Einheit konzipiert und kann per Gabelstapler oder LKW direkt zum Einsatzort befördert werden - für kurze Wege und einen transparenten Entsorgungsprozess. Dichtheitsgeprüfte Auffangwannen am Boden halten den Arbeitsbereich um die Anlage sauber.

  • Problemlos und sicher

Die Anlage ist weitgehend automatisiert, die wenigen erforderlichen Bedienungshandgriffe können von einer geschulten Person ausgeführt werden. Die Füllung der FCKW-Sammelflaschen wird elektronisch und über eine Wäge-Einrichtung kontrolliert. Beim maximalen Füllstand schaltet die Anlage automatisch ab.

  • Betrieb rund um die Uhr, rund ums Jahr

Der Absaugautomat ist für Dauerbetrieb konzipiert, kann also in 3 Schichten betrieben werden. Ein leistungsfähiger Heißluftföhn ermöglicht die punktuelle Erwärmung der Geräte, so dass auch bei Minustemperaturen vollständige FCKW-Entfernung gewährleistet ist.

  • Effiziente Entleerung, konsequente Verwertung

Mit dem Hubgerüst werden die Kühlgeräte schonend in die optimale Position zur vollständigen Entleerung gebracht. Die Universal-Absaugzange nach System SEG sowie die leistungsfähige Vakuum-Pumpe gewährleisten verlustfreies und vollständiges Absaugen. Kältekompressoren werden mit Hilfe der integrierten Hydraulikschere ausgebaut.

  • Gütegesichertes Verfahren

Die Behandlung der ausgedienten Kühlgeräte erfolgt nach den definierten und überprüfbaren Mindeststandards der RAL-Gütegemeinschaft.